Sie sind hier: Startseite / Aktuell / 1,3 Mio. € für drei weitere Projekte genehmigt

1,3 Mio. € für drei weitere Projekte genehmigt

Der Lenkungsausschuss von Interreg Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein trat am 17./18. April 2018 in Langenegg (Vorarlberg) zusammen.

In der 11. Sitzung des international besetzten Lenkungsausschusses wurden von den Vertretern der Partnerländer des Programms (Bayern, Baden-Württemberg, Vorarlberg sowie die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein) weitere Projekte zur Förderung ausgewählt. Für die grenzüberschreitenden Vorhaben sind Gesamtkosten in Höhe von 1,3 Mio. € eingeplant. Insgesamt werden damit in der laufenden Förderperiode 74 grenzüberschreitende Projekte gefördert.

Darüber hinaus erhielten drei Projektskizzen die Zulassung zur zweiten Stufe des Antragsverfahrens.

Die 12. Sitzung des Lenkungsausschusses von Interreg Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein findet im November in Baden-Württemberg statt. Die für diese Sitzung relevanten Fristen sind unter "Aktuell" gelistet.

 

 

 

 

Bildnachweis: pixabay / ABH