6. Ambient Medicine Forum an der Hochschule Kempten

Vom 19. – 20. Februar 2019 veranstaltet die Hochschule Kempten mit ihren Partnern in Zusammenarbeit mit der Internationalen Bodensee-Hochschule IBH das 6. Ambient Medicine® Forum. Themenschwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist Assistive Technik für selbstbestimmtes Wohnen, welche auf das internationale Forschungsprojekt IBH Living Lab Active & Assisted Living aufbaut.

Das Interreg ABH Projekt IBH Living Lab AAL (ABH068) zielt darauf ab, die Lebensqualität von Personen mit potenziellem oder bereits eingetretenem Assistenzbedarf in der Bodenseeregion durch umgebungsunterstützende Technologien (AAL-Technologien) zu steigern bzw. aufrechtzuerhalten und den regionalen Sozial- und Wirtschaftsraum attraktiver zu gestalten. Weiterhin soll die Öffentlichkeit für AAL sensibilisiert werden und Strukturen aufgebaut werden, die den Einsatz von AAL zuhause und in Pflege- und Betreuungseinrichtungen ermöglichen.

Im Rahmen des Ambient Medicine Forums können Sie sich über die neuesten Entwicklungen und Erfahrungen auf den Gebieten AAL, Gesundheit, Rehabilitation, Wohnen, Mobilität sowie Smart Home informieren und mit erfahrenen Experten über die Möglichkeiten und Grenzen assistiver Systeme für Gesundheit und Generationen diskutieren.

Das Forum ist besonders interessant für Wissenschaftler, Rehabilitationsmediziner, Therapeuten, Pflegefachkräfte, Industrie und Wohnungsbau sowie Menschen mit und ohne Hilfebedarf.

Zurück zum Kalender