WILLKOMMEN zur ersten KOLUMINATION - einem vergnügtem Lesen, Lauschen, Lachen mit den besten Kolumnisten und Slammer

Gipfeltreffen und Lesungen der besten deutschsprachigen Kolumnisten und Poetry-Slammer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Ein vergnügtes Lesen, Lachen und Nachdenken zum Thema Grenzen. Organisiert wird die Veranstaltung im Rahmen des Interreg Kleinprojekts Kolumination.

Was ist eine Kolumination?

Die KOLUMINATION ist ein Kolumnisten-Treffen. Die Kolumne ist eine wichtige journalistische Stilform. Sie ist die personifizierte Meinungsäusserung eines wortgewaltigen Journalisten, einer wortgewaltigen Journalistin – in Zeiten von Fake News und meist anonymem Online-Journalismus bringt sie ein Stück Glaubwürdigkeit in Branche und Öffentlichkeit.

Der Poetry Slam ist eine gesprochene Kolumne. Er stellt eine jugendliche Form der Meinungsbildung dar. Der Poetry Slam soll im Rahmen der Kolumination bewusst neben die geschriebene Kolumne gestellt werden. Somit wird die Kolumination zum generationenübergreifenden Anlass.

Wie kann ich teilnehmen?

Anmeldung

Wo kann ich mich über die Kolumination und die Veranstaltungsinhalte informieren?

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungswebsite

Zurück zum Kalender