Digitalisierung als Chance – wie fördere ich Innovation von innen?

BODENSEEMITTELSTAND 4.0 soll dazu beitragen, dass der regionale Mittelstand die Digitalisierung nicht als “Risiko”, sondern als “Chance” wahrnimmt und unterstützt dabei insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen in der Bodensee-Region bei der Bewältigung, Umsetzung und Implementierung der rasant fortschreitenden industriellen Digitalisierung. KMU haben aufgrund ihrer begrenzten Ressourcen und hohen Spezialisierung kaum die Möglichkeit, den Wandel vollumfänglich zu erfassen und aufzunehmen. Ziel des Interreg-Projekts ist es, die Expertise der beteiligten Partner aufeinander abzustimmen, auszubauen, zu bündeln und besser für den regionalen Mittelstand nutzbar zu machen.

Veranstaltung

Durch die fortschreitende Digitalisierung müssen Unternehmen heute schnell auf geänderte Anforderungen des Marktes reagieren, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben. Dazu braucht es innovative Ideen sowie einen kontinuierlichen Innovationsprozess. Aber wie bringt man mehr Innovation ins eigene Unternehmen? Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen und welche Methoden eingeführt werden, um Innovation von innen zu fördern? Und wie gelingt es, systematisch Kreativität bei Mitarbeitern abzurufen und damit interne Potentiale für neue Ideen und Innovation zu nutzen? Diese und weitere Fragen werden bei „Digitalisierung als Chance – wie fördere ich Innovation von innen?“ beantwortet.

 

Weitere Informationen

Veranstaltungswebsite

Interreg V-Projekt Bodenseemittelstand 4.0

Projektwebsite

Zurück zum Kalender